Partner

IMGP2182IMGP2165Menschen mit Behinderungen

Als zusätzliches Plus unserer gemeinwohlorientierten Arbeitsweise zeigen wir soziales Engagement durch die Integration von Menschen mit Behinderungen. Unsere Gemüselieferung wird z.B. durch die Lebenshilfe Saalfelden organisiert. Vom Caritas Dorf St. Anton und vom Tageszentrum Mittersill bekommen wir Stofftaschen, Geschenkkörbe und andere kreative Geschenkideen als zusätzliche Produkte für unser Auslage. Mit der Lebenshilfe in Bramberg haben wir die Einrichtung eines Langzeitpraktikumplatzes in unserem Laden verabredet. Wir bemühen uns Menschen mit Behinderungen in unser NETs.werk einzubeziehen und möchten auch bei dem einen oder anderen Erzeuger solche Kooperationen anregen.

Leader Region Nationalpark Hohe Tauern

Leader ist ein europäisches Förderprogramm zur Stärkung des ländlichen Raums. Mittels Förderungen werden Impulse in der Region gesetzt und nachhaltig wirksame Projekte ermöglicht. Die COOPinzgau wird seit Herbst 2015 durch das Förderprogramm finanziell unterstützt. Das Regionalmanagement rund um Georgia Winkler-Pletzer hat aber bereits auch die Gründung des Vereins unterstützt und ist auch für unsere Öffentlichkeitsarbeit immer wieder sehr hilfreich.